Craniomandibuläre Dysfunktion (CMD)

Die Craniomandibuläre Dysfunktion, auch CMD genannt, ist eine Störung des Kausystems, die häufig mit Kieferfehlstellungen einhergeht. Durch Störungen im Zusammenschluss der Zahnreihen, die durch z.B. stressbedingtes Zähneknirschen verursacht wird, kann es zu einer dauerhaften Reizung eines oder beider Kiefergelenke kommen, bis hin zur schmerzhaften Kiefergelenksarthrose. Außerdem verspannt die Kau- und Schluckmuskulatur sowie die Halswirbelsäulenmuskulatur dauerhaft und die Patienten bekommen schmerzhaft bewegungseingeschränkte Blockierungen im Bereich des ersten und zweiten Kopf-Hals-Gelenks.

Symptome

  • Ein- oder beidseitige Kopf- oder Kauschmerzen
  • Nacken-/ Schulterverspannungen
  • Rückenschmerzen
  • Zähneknirschen und Knacken im Kiefergelenk
  • Tinnitus
  • Schwindel
  • Verminderte Mundöffnung
  • Ausstrahlende Schmerzen in Zähne, Mund, Gesicht, Kopf-, Nacken, Schulter oder Rücken, Hals-Wirbelsäulen-Schulterprobleme, eingeschränkte Kopfdrehung, Kopfschmerzen
  • Schluckbeschwerden
  • Augen/Seheinschränkung

 

Therapie

Die Möglichkeit der Physiotherapie liegt darin, durch gezielte manuelle Techniken die betroffenen Strukturen zu beeinflussen. Um eine umfassende Diagnose und die sich daraus ergebende, individuell auf den Patienten abgestimmte Behandlung zu gewährleisten, ist eine fachübergreifende Zusammenarbeit von Zahnärzten und unseren Physiotherapeuten erforderlich. Durch diese interdisziplinäre Zusammenarbeit erreichen wir ein optimales Therapieergebnis.

 

Behandlung der CMD

Bei der Behandlung Craniomandibulärer Dysfunktionen können unsere CMD Therapeuten hervorragende Hilfe leisten. In Zusammenarbeit mit dem Therapeuten können besonders akute, schmerzhafte Erkrankungen der Kaumuskulatur und/oder des Kiefergelenkes erfolgreich behandelt werden. Außerdem können unsere Therapeuten Übungen, z.B. zur Koordination der Mundöffnungsbewegung, mit dem Patienten erarbeiten.

 

Differentialdiagnosen

Aufgrund der Vielzahl von Schmerzursachen im Kopfbereich ist bei einer unklaren Diagnose eine fachübergreifende Diagnostik sinnvoll. Auszuschließen sind Erkrankungen aus den verschiedensten medizinischen Fachgebieten – eine intensive konsiliarische Beurteilung ist unerlässlich.

CMD Therapie bei myPhysio

Bei myPhysio können Sie sich in guten Händen unserer geschulten CMD Therapeuten wähnen.

Bei Fragen bezüglich der CMD Therapie sind Sie herzlich willkommen bei uns:

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen