Kältetherapie

Die Kryotherapie wird in Form von Eislollies, Kältespray, Kältekompressen oder Bädern eingesetzt und findet einen breitgefächerten Einsatz in der Physiotherapie, wie z.B. die Behandlung von akuten Traumen und Schmerzzuständen, sowie chronisch entzündlicher Erkrankungen. Regelmäßige Anwendungen von kalten Bädern / Güssen hat langfristig einen positiven Effekt auf die Durchblutung und das Immunsystem.

Wirkmechanismus

Die Behandlung mit Kälte führt zu Beginn zu einem Zusammenziehen der Gefäße (Vasokonstriktion). Bei kurzer Anwendungsdauer kommt es reflektorisch zu einer starken Weitung (Vasodilatation) der Gefäße, was zu einer Steigerung der Durchblutung im angewandten Gebiet führt. Bei länger anhaltender Kälte ziehen sich die Gefäße wieder zusammen. Hierbei steht die abschwellende (ödemreduzierende) Wirkung im Vordergrund. Durch Reizung bestimmter Nervenfasern kommt es zu einer Schmerzhemmung. Des Weiteren hat die Kälte eine entzündungshemmende Wirkung und wird so bei akuten Verletzungen und entzündlichen Erkrankung eingesetzt.

 

Einsatzgebiete

  • Akute Traumen ( Erstversorgung nach Sportverletzungen )
  • Regenerationsmaßnahme nach Sport
  • Arthritis
  • Arthrose
  • Hämatome (Blutergüsse)
  • Kontusionen (Prellungen)
  • Distorsionen (Verstauchung)
  • Ödembehandlung bzw. Prophylaxe

 

Ziele

  • Schmerzlinderung
  • Entzündungshemmung
  • Ödemreduktion ( Abschwellung )
  • Durchblutungsförderung
  • Funktionsverbesserung von Muskeln und Gelenken
  • Muskelentspannung (Tonussenkung)
  • Steigerung des Immunsystems

 

Wissenswertes

Kälteanwendungen sind als ergänzende Heilmittel zur Physiotherapie/Krankengymnastik verordnungsfähig und werden in die Behandlung integriert.

Kältetherapie bei myPhysio

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen und Terminen für eine Kryotherapie weiter.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen