Triggerpunktbehandlung

Triggerpunkte sind begrenzte Verhärtungen in der Skelettmuskulatur, die lokal druckempfindlich sind und von denen Schmerzen in verschiedene Richtungen ausstrahlen können. Die Schmerzsignale können entweder direkt an der Stelle der Muskelverhärtung wahrgenommen werden oder teilweise auch in weit entfernten Körperregionen. Triggerpunkte können Kopfschmerzen, Nacken- und Kieferschmerzen, Rückenschmerzen sowie viele Arten von Gelenkschmerzen verursachen.

Die Triggerpunkttherapie hat das Ziel, diese lokalen Verhärtungen zu lösen, um den Schmerz zu beseitigen.

Entstehung der Triggerpunkte

  • Überbelastung durch Sport oder einseitige Bewegungen
  • Statik-Probleme durch chronische Fehlhaltungen oder Fehlbelastung beispielsweise am Arbeitsplatz
  • Psychische Belastung wie negativer Stress und anhaltender Ärger
  • Übersäuerung der Muskulatur und des Bindegewebes
  • Bewegungsmangel

 

Triggerpunktspezifische Symptome

  • Seilartig angespannte Muskelfaserstränge
  • Bei Druckausübung sind die Punkte schmerzempfindlich und zeigen Ausstrahlungen in andere Regionen
  • Zuckung der Muskelfaser
  • Die Muskelansätze können einen erhöhten Tonus aufweisen und schmerzhaft sein
  • Parästhesien
  • Druckempfindliches Gewebe
  • Schwindel
  • Tinnitus

 

Behandlung

Grundvoraussetzung für eine erfolgreiche Behandlung ist die exakte Lokalisation des Triggerpunktes. Durch gezielte manuelle Druck-/Techniken könne diese Triggerpunkte aufgelöst und die damit einhergehenden Beschwerden verringert werden. Schon nach der ersten Behandlung verspüren die meisten Patienten eine Erleichterung. Mit fortlaufender Therapie nimmt die Druckempfindlichkeit des Muskels sowie die ausstrahlenden Schmerzen ab.

 

Wirkungen der Triggerpunkttherapie

  • Verringerung / Beseitigung von Muskelfazialem Schmerz
  • Wiederherstellung der physiologischen Funktion von Muskel und Bindegewebe
  • Verbesserung von Haltungs- und Bewegungsmustern
  • Positive Wirkung auf die Psyche des Patienten
  • Reflektorische Beeinflussung innerer Organe

Triggerpunkt Therapie bei myPhysio

Gerne helfen wir Ihnen bei Fragen und Terminen für eine Triggerpunktbehandlung weiter.

Diese Website verwendet Cookies, um ihre Dienste bereitzustellen und Zugriffe zu analysieren. Durch die Nutzung unserer Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies verwendet werden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen